Hauptmenü  

   

Schießsportabteilung Berichte

SSB Lippstadt setzt auf bewährte Kräfte

SSB Lippstadt setzt auf bewährte KräfteVorstand SSA 2020

 

Zur Jahreshauptversammlung des SSB Lippstadt konnte der 1. Vorsitzende Andreas Wolter auch den Ehrenpräsidenten Peter Weerts und den Oberst des südlichen Schützenbundes, Wolfgang Kemmerling. beggrüßen. Wolter ließ in seinem anschließenden Bericht dann das letzte Jahr Revue passieren,

das von vielen Aktitiväten geprägt war. Unter anderem ließen sich zwei Vereinsmitglieder zum Sportleiter ausbilden. Dafür ernteten sie viel Applaus der Mitglieder.

Den Sportbericht präsentierte Heinz. Manstedt ab. Er berichtete von den tollen Ergebnissen bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften. Besonders hervorzuheben waren die Ergebnisse von Ulrike Casties (Zweitplatzierte) und Maria Rotter Lohmann, die Bezirksmeisterin wurde in ihrer Klasse.

Bei den anschließenden Wahlen setzte die Schießsportabteilung auf bewährte Kräfte und alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Und so war auch der 1. Vorsitzende erfreut darüber, dass das Vorstandsteam in gleicher Besetzung zusammenbleibt,

um weiter erfolgreich die Geschicke des Vereins zu leiten.

Dann informierte der Vorstand die Mitglieder noch über den Stand der Planungen für die elektronischen Schießanlagen und die Teilrenovierung des Schießheims.

Details

Bezirksmeisterschaften 2020

Teilnahme an den BezirksmeisterschaftenU M 032020

 

Der SSB Lippstadt hat an den Bezirksmeisterschaften in den Wettbewerben LG Freihand, LG Auflage sowie LG Pistole teilgenommen. Maria Rotter Lohmann hat in ihrer Klasse LG Freihand mit 370 Ringen den ersten Platz erzielt und ist mit diesem Ergebnis Bezirksmeisterin geworden.
Den zweiten Platz in ihrer Klasse LG Freihand konnte Ulrike Casties verbuchen mit einem Ergebnis von 367 Ringen.
Es haben sich 14 Schützen/innen für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren können. Es wurde im

Landesleistungszentrum in Dortmund ausgetragen.
Teilweise waren die Schützen das erste Mal auf so einer Meisterschaft und daher können sie auf ihre Ergebnisse stolz sein.
Bei den Wettbewerben LG Auflage und LG Pistole konnten sich die Schützen gute Plätze im Feld holen.

Man darf da auch anmerken, dass die Dichte in diesen Wettkämpfen so eng ist das die Auswertung in Zehntelteilung
stattfindet. Daher Glückwunsch an alle Schützen und Schützinnen.

Details

2019.04 Osterschießen

Osterschiessen19Einladung

 

Die Schießsportabteilung veranstaltet am 18.04.2019 das Schießen um den Alfred Adam Gedächtnispokal

und das Osterschießen. Wir freuen ums über rege Beteiligung. Start ist 18:00 Uhr.

Details

2019.03 Bezirksmeisterschaften

BezirksmeisterSportlicher Bericht des SSB Lippstadt

Der SSB Lippstadt hat an den Bezirksmeisterschaften in den Wettkämpfen

LG Freihand, LG Auflage und Kleinkaliber 50m Auflage Teilgenommen. Maria Rotter Lohmann hat in der Damenklasse 3 mit 369 Ringen einen tollen 2 Platz eingefahren. Die LG Auflagemannschaft Dietz, Wolter und Manstedt konnte sich einen guten Platz im Mittelfeld erkämpfen.

Die KK Mannschaft mit den Schützen J. Zimmermann, H. Manstedt und A. Wolter konnte sich das erste Mal für diese Meisterschaft qualifizieren und so neue Eindrücke sammeln. Auch sie belegten einen guten Platz im Mittelfeld.

Bei den Kreismeisterschaften die Anfang des Jahres stattfanden konnte der SSB einige Kreismeister/in und Platzierte stellen. In der Freihand Klasse LG Damen 3 konnte Maria Rotter Lohmann sich den Titel Kreismeisterin sichern. In der Damenklasse 2 sicherte sich Ulrike Casties den 2 Platz. In der Disziplin LG Auflage hat sich in der Damenklasse Ulrike Brand den Kreistitel geholt. Die Mannschaft Dietz, Manstedt und Wolter konnten einen guten 7 Platz belegen.

Die Disziplin 50m K.K. Auflage war dann das besondere Highlight in der Saison.

Es wurden 3 Kreismeistertitel und 3 Zweitplatzierte sowie dritt und viert platzierte Plätze belegt.

Kreismeister wurden in ihren Klassen:

Barbara Dietz, Heinz Manstedt sowie die Mannschaft Barbara Dietz, Maria Lohmann und Regina Schröder. Maria Lohmann, Ulrike Brand und Carsten Wolter Wurden in ihren Klassen zweite. Die Mannschaft Joachim Zimmermann, Andreas Wolter und Heinz Manstedt belegten den 3 Platz.

Details

2018.06 Sommerfest Schießsport

 

IMG 1042Sommerfest der Schießsportabteilung des SSB

 

Am Samstag den 23.06.2018 hat der Vorstand der Schießsportabteilung zum Sommerfest am Schießheim eingeladen. Um 16:00 Uhr begann das Sommerfest mit der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden.

 

Beim Sommerfest der Schießsportabteilung wird auch immer der „Scheibenkönig“ der Schießsportabteilung ausgeschossen.

 

Es heißt zwar Scheibenkönig aber der König wird auf einen Holzvogel aus geschossen. Dieser Vogel hängt an Fäden die durch eine Lage Bierdeckel geführt sind, um den Vogel bzw. die Insignien, wie Zepter und Krone, abzuschießen müssen die Bierdeckel abgeschossen werden. Es wird mit einem Luftgewehr geschossen.

 

Der Scheibenkönig 2017 Joachim Zimmermann eröffnete das Ringen um die Königswürde 2018. Mit dem 16 Schuss sicherte sich Jörg Casties die Krone. 11 Schuss weiter, war es dann der zweite Vorsitzende der sich das Zepter sicherte, am Gewehr stand Jerom Jochheim. Es sollte eine Weile dauern bis der Vogel sich geschlagen gab. Mit dem 67 Schuss gelang Andreas Witte der goldenen Treffer und Er sicherte sich die Königswürde für 2018.

 

IMG 1055Um nicht mit der Krönung in die Übertragung des entscheidenden Fußballspiels der deutschen Mannschaft zu kommen wurde die Krönung zügig durchgeführt. Als erstes wurde, zwar nicht in der Reihenfolge des Abschießen, der Zepterprinz Jerom Jochheim durch unseren Sportleiter geehrt. Dies geschah, damit der zweite Vorsitzende Jerom Jochheim, die weiteren Ehrungen vornehmen konnte. Als nächstes wurde der Kronprinz Jörg Casties geehrt und dann wurde dem neuen König Andreas Witte von seinem Vorgänger die Königskette umgehängt.

 

 

Foto: v.L.: Zepterprinz J.Jochheim, König A.Witte, Kronprinz J.Casties

 

Details

2018 Rundenwettkämpfe SSB

2018SSBErgebnisse des SSB bei den Rundenwettkämpfe 2017/2018 des Schützenkreises Soest

Die Schießriege des SSB nahm auch in der Schießsaison 2017/2018 an den Rundenwettkämpfen des Schützenkreis Soest teil.

In den Schießdisziplinen Luftgewehr Freihand, Luftgewehr Auflage und in der Disziplin Kleinkaliber 50m Auflage gingen insgesamt 8 Mannschaften an den Start.

Die Mannschaft in der 1.Kreisklasse belegte den 7 Platz von 16 Mannschaften.

Bei den Damenmannschaften belegte die Mannschaft des SSB den 1.Platz. In der Mannschaftswertung Luftgewehr Auflage Damen und Herren (Jahrgang 1983 bis 1968) belegten die 2 Mannschaften des SSB die Plätze 5 und 10. Den 18 Platz belegte die Mannschaft Senioren I (Jahrgang 1967 bis 1958) von 33 Mannschaften. In der Mannschaftswertung KK50m Auflage offene Klasse belegten die Mannschaften des SSB die Plätze 6, 9 und 11 von 15 Mannschaften.

Foto: Links: Carsten Wolter(3 Platz Herren 3),Barbara Dietz(1 Platz KK Seniorinnen), Maria Rotter Lohmann (1 Platz Damen 3 Freihand) und Ulrike Casties (1 Platz Damen 2 Freihand)

Nachfolgend die Einzelwertungen in den einzelnen Klassen.

Luftgewehr Freihand und Aufgelegt.

 

1.Kreisklasse Herren 1 (Jahrgang 1968 bis 1997)

10 Platz: Jerome Jochheim (2038 Ringe)

Herren 3 (Jahrgang 1967 und älter)

3 Platz: Carsten Wolter (2082 Ringe)

8 Platz: Joachim Goeihgk (1912 Ringe)

in dieser Klasse schossen 14 Schützen.

Damen 1 (1968 bis 1997)

4 Platz: Yvonne Weidlich (1885 Ringe)

Damen 2 (1968 bis 1997)

1 Platz: Ulrike Casties (2135 Ringe)

Damen 3 (1967 und älter)

1 Platz: Maria Rotter Lohmann (2224 Ringe)

Herren (1968 bis 1983)

16 Platz: Thomas Bluhm (1792,8 Ringe)

22 Platz: Matthias Lummer (1734,7 Ringe)

hier schossen 27 Schützen mit.

Damen (1968 bis 1983)

4 Platz: Ulrike Brand (1818,4 Ringe)

in deiser Klasse waren 10 Schützinnen am Start.

Senioren I männlich (1958 bis 1967)

20 Platz: Andreas wolter (1841,8 Ringe)

24 Platz: Heinz Manstedt (1829,4 Ringe)

25 Platz: Bernhard Schmitz (1824,0 Ringe)

50 Platz: Heinz-Jürgen Kaltschmidt (1753,0 Ringe)

in dieser Klasse waren 66 Einzelschützen am Start.

 

Senioren I weiblich (1958 bis 1967)

4 Platz: Barbara Dietz (1861,2 Ringe)

am Start waren 15 Schützinnen.

Senioren II männlich (1953 bis 1957)

13 Platz: Joachim Zimmermann (1803,1 Ringe)

hier waren 27 Einzelschützen am Start.

Senioren III weiblich (1948 bis 1952)

2 Platz: Karin Schürmann (1810,7 Ringe)

am Start waren 4 Schützinnen.

Senioren IV männlich (1943 bis 1947)

11 Platz: Klaus Sievert (1784,1 Ringe)

hier waren 18 schützen am Start.

KK50m Auflage Herren/Damen (1968 bis 1983)

5 Platz Matthias Lummer (1074,4 Ringe)

Senioren I (1958 bis 1967)

5 Platz:    Carsten Wolter (1163,6 Ringe)

6 Platz:   Heinz Manstedt (1161,5 Ringe)

10 Platz: Andreas Wolter (1160,7 Ringe)

30 Platz: Heinz-Jürgen Kaltschmit (1066,6 Ringe)

am Start waren 34 Schützen.

Senioren II (1953 bis 1957)

5 Platz: Joachim Zimmermann (1138,1 Ringe)

Seniorinnen

1 Platz: Barbara Dietz ( 1191,2 Ringe)

4 Platz: Ulrike Brand (1147,8 Ringe)

5 Platz: Regina Schröder (1080,6 Ringe)

6 Platz: Maria Rotter Lohmann (836,2 Ringe) hat nur 3 Wettkämpfe mitgeschossen

7 Platz: Birgit Hölscher ( 808,4 Ringe) hat nur 3 Wettkämpfe mitgeschossen

Details